Sebastian Deisler aus Klinik entlassen

30. Jänner 2004, 08:54
15 Postings

Zwei Tage nach der Geburt seines Sohnes

München - Der deutsche Fußball-Nationalspieler Sebastian Deisler hat nach gut neun Wochen das Krankenhaus wieder verlassen und bereitet sich auf sein Comeback beim FC Bayern München vor. Zwei Tage nach der Geburt seines Sohnes Raphael endete für den 24-Jährigen am Wochenende die stationäre Behandlung in der Psychiatrischen Abteilung des Max-Planck-Instituts in München. Deisler hatte sich Mitte November wegen Depressionen in die Spezial-Klinik begeben.

Wann der Mittelfeldakteur wieder für den deutschen Rekordmeister spielen wird, bleibt ungewiss. In den kommenden Tagen wird Deisler ein Aufbauprogramm absolvieren. Bis zu einem Comeback in der Bundesliga will der FC Bayern dem Spieler weiter Zeit geben. Trainer Ottmar Hitzfeld hatte bei dem sensiblen Star nach der Geburt des ersten Kindes in der Vorwoche eine Veränderung bemerkt. "Er macht einen viel lockereren Eindruck."(APA/dpa)

Share if you care.