Abdul Rahman Munif 1933-2004

29. Jänner 2004, 19:54
posten

Damaskus - Der arabische Schriftsteller Abdul Rahman Munif ist am Samstag im Alter von 71 Jahren in Damaskus gestorben. Der Sohn eines saudi-arabischen Vaters und einer irakischen Mutter lebte seit 1986 in der syrischen Hauptstadt. Er veröffentlichte ungefähr 15 Romane, die auch international beachtet wurden. Seit Mitte der Siebzigerjahre war Munif eine fest etablierte Figur in der arabischen Literaturszene. Nach Beendigung seines Werkes Mudun al milh entzog ihm die saudi-arabische Regierung 1989 die saudische Staatsangehörigkeit.(DER STANDARD, Print-Ausgabe, 26. 1. 2004)

Share if you care.