Montag: Das Leben ist schön

26. Jänner 2004, 07:30
posten

22.50 bis 0.50 | MDR | FILM | La vita è bella, I 1997. Roberto Benigni

Roberto Benignis wunderbar lustig-trauriger Film, über den der italienische Komiker selbst sagte: "Immer wenn ich mit HolocaustÜberlebenden sprach, haben sie auch von Träumen erzählt, von Erinnerungen an ein Gefühl, alles verloren zu haben. Ich erzähle eben von einem Mann, der nicht zulassen will, dass dieses Trauma auch seinen Sohn zerstört."
  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.