Drei Tote bei Busunglück in Deutschland

25. Jänner 2004, 12:16
posten

Dutzende Verletzte - Dänischer Reisebus war auf dem Weg nach Österreich

Eisenberg - Bei einem schweren Busunglück auf der Autobahn A9 sind im deutschen Bundesland Thüringen drei Menschen getötet und 42 weitere teils schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben war ein dänischer Reisebus in der Nacht zum Samstag aus noch ungeklärter Ursache auf zwei Lastwagen aufgefahren, die auf der Autobahn wegen eines anderen Unfalls standen. Der Bus fuhr bei der Staustelle auf einen der Lastwagen auf.

Zwei Frauen und ein Mann in dem Reisebus erlitten laut Polizei tödliche Verletzungen, unter ihnen ist nach ersten Erkenntnissen auch die Busfahrerin. Nach Angaben eines Polizeisprechers in Jena waren die Reisenden im Alter zwischen 24 und 47 Jahren auf dem Weg in den Skiurlaub nach Österreich. Die Verletzten wurden mit Rettungshubschraubern und -wagen in umliegende Krankenhäuser gebracht. (APA)

Share if you care.