Prügelgerüchte um Stephen Hawking

25. Jänner 2004, 18:05
posten

Ehefrau soll wiederholt gelähmten Physiker geschlagen und physisch misshandelt haben

London - In Großbritannien ziehen Gerüchte und Berichte über angebliche tätliche Angriffe gegen den 62-jährigen Physiker Stephen Hawking immer weitere Kreise.

Wie die Times am Freitag meldete, will die Polizei in Cambridge jetzt auch die Frau des renommierten Wissenschafters vernehmen. Elaine Hawking (53) soll nach Aussagen zahlreicher Pflegerinnen ihren Mann, der an einer unheilbaren Muskellähmung leidet, wiederholt geschlagen und anderweitig physisch misshandelt haben. (dpa, DER STANDARD Printausgabe 24/25.1.2004)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Professor Stephen Hawking und Ehefrau Elaine

Share if you care.