Velázquez-Werk wird versteigert

29. Jänner 2004, 12:24
posten

Frühwerk "Die Tränen des Heiligen Petrus" soll in Madrid veräußert werden

Madrid – Ein Auktionshaus in Madrid will eines der letzten noch im Privatbesitz verbliebenen Gemälde des spanischen Malers Diego Velázquez versteigern. Das Bild "Die Tränen des Heiligen Petrus" – es gehört zu den frühen Werken des Meisters – wird zu einem Einstiegspreis von acht Millionen Euro angeboten. Zum nationalen Kulturgut erklärt, darf es Spanien jedoch nicht verlassen. (dpa/DER STANDARD, Printausgabe, 24./25.1.2004)
Share if you care.