Bobic hat kein Hertha-Leiberl mehr

30. Jänner 2004, 10:24
4 Postings

Deutscher Teamspieler in Berlin ausgemustert - Trainer Hans Meyer zum Rauswurf: "Ich habe ihm Chancen gegeben, aber es hat nicht gereicht"

Berlin - Eine Woche vor Wiederbeginn der deutschen Bundesliga hat der neue Hertha-Trainer Hans Meyer die beiden Teamspieler Fredi Bobic, der in der Saison 2002/03 im Dress von Hannover 96 noch der "effektivste Fußballer" der Liga war, und Michael Hartmann aus dem Kader des Tabellenvorletzten gestrichen.

Beide reisten gar nicht mehr mit zur Generalprobe der Berliner nach Karlsruhe. "Ich habe ihm viele Chancen gegeben, aber es hat nicht gereicht", sagte Meyer zu seiner Entscheidung gegen Bobic, der auch zum Rückrunden-Auftakt am 31. Jänner in Bremen gegen Werder nicht in der Startelf stehen wird. Während seiner früheren Tätigkeit in Gladbach, hatte Meyer auch Toni Polster ausgemustert. (APA/dpa)

  • Bobics Zeit in Berlin ist vorbei.

    Bobics Zeit in Berlin ist vorbei.

Share if you care.