Bühne solidarisiert sich mit Leinwand

23. Jänner 2004, 13:11
posten

Vier Theaterproduktionen spenden den Erlös einer Vorstellung der Diagonale

Wien - Vier österreichische Theaterproduktionen spenden den Erlös einer Vorstellung der Diagonale. Das teilt das Grazer Filmfestival in einer Aussendung mit. Es sind dies die Comedia Network Theaterproduktion "Karussell" am 16. Jänner im WUK, die Projekttheater-Produktion "März" am 3. Februar im Hallenbad Feldkirch, Leon Askins Jura Soyfer-Lesung "Der Weltuntergang" am 4. Februar im Wiener Schauspielhaus und Erwin Leders Dostojewskij-Inszenierung "Der Traum eines lächerlichen Menschen II" am 6. März im Wiener Tachles. (APA)
Share if you care.