EU verhängt Importstopp für thailändische Hühner

28. Jänner 2004, 13:43
posten

Mit rund 166.000 Tonnen pro Jahr ist die EU weltweit der zweitgrößte Abnehmer

Brüssel - Wegen der in Asien grassierenden Vogelgrippe hat die Europäische Union einen Importstopp über thailändisches Geflügel verhängt.

EU-Gesundheitskommissar David Byrne habe seinen Kollegen zu diesem Schritt geraten, sagte ein EU-Vertreter am Freitag in Brüssel. Zuvor hatte die thailändische Regierung in Bangkok erstmals die Erkrankung von zwei Menschen an der Hühnerpest offiziell bestätigt.

Die EU ist mit rund 166.000 Tonnen pro Jahr weltweit der zweitgrößte Markt für thailändisches Geflügel. Japan als größter Abnehmer hatte bereits am Donnerstag einen Importstopp verhängt. (APA)

Share if you care.