Wie alt ist das Kind? - von dag

23. Jänner 2004, 18:15
29 Postings
Heute eine Quizfrage an alle Deutschlehrer Österreichs: In der wievielten Schulstufe könnte sich jenes Mädchen befinden, das da so beherzt und beinahe fehlerfrei von daheim erzählt?
  • Wir haben ursprünglich in einem Haus gewohnt, in dem wir den ersten Stock gemietet hatten. Der Schulweg von dort war aber immer gefährlich.
  • Bevor ich (...) Jahre alt war, musste ich über einen Feldweg in die Schule gehen. Mein Vater wollte nie, dass ich dort am Abend allein nach Hause gehe. Mein Vater hat ein eigenes Haus gebaut, an einem nicht mehr so entlegenen Ort, von dem der Schulweg auch nicht mehr so gefährlich war.
  • Wann immer ich nach Hause kam, war eigentlich meine Mutter da.
  • Wir hatten, als ich klein war, zuerst einmal einen Schäferhund, den ich besonders gern hatte, der aber dann leider wegkam (...). Dann hatten wir jedenfalls noch einen Dackel, den ich besonders gern gehabt habe.
  • Es war so, dass wir vieles nicht hatten.

Lösung: Die Dame befindet sich in keiner Schulstufe mehr. Sie ist schon erwachsen (55), schreibt (oder stellt) diese und ähnliche Sätze auf ihre Homepage - und könnte mit ein bisschen Glück demnächst unsere neue Bundespräsidentin sein. (DER STANDARD, Printausgabe, 23.1.2004)

Share if you care.