BellSouth erfüllt Erwartungen: Gewinn und Umsatz gesteigert

30. Jänner 2004, 10:46
posten

Schulden reduziert

Der US-Telefonkonzern BellSouth hat die Analystenerwartungen erfüllt und den Gewinn im letzten Quartal des abgelaufenen Jahres gesteigert. Im vierten Quartal 2003 sei der Gewinn auf 787 Mio. Dollar (619 Mill. Euro) gestiegen nach 574 Mio. Dollar im Vorjahreszeitraum, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Atlanta mit. Der Umsatz habe um 0,9 Prozent auf 5,7 Mrd. Dollar zugelegt.

Bei Berücksichtigung der 40-Prozent-Beteiligung an Cingular Wireless, dem zweitgrößten US-Mobilfunkanbieter, stieg der Umsatz um 4,1 Prozent auf 7,3 Mrd. Dollar. Im Gesamtjahr erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von 22,6 Mrd. Dollar, 0,9 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Bruttoschulden konnten im Jahresverlauf 2003 um 2,4 Mrd. Dollar auf 15 Mrd. Dollar reduziert werden. (APA/dpa)

Share if you care.