Fujitsu Siemens verzeichnet deutliches Absatzplus

29. Jänner 2004, 12:56
posten

Marktführerschaft in Deutschland stark ausgebaut

Der Computerhersteller Fujitsu Siemens profitiert vom starken Weihnachtsgeschäft und hat im vergangenen Jahr seine Marktführerschaft in Deutschland ausgebaut. Mit einem Absatzplus von 14,7 Prozent sei das Unternehmen stärker gewachsen als der Markt, der nach vorläufigen Zahlen des US-Marktforschungsunternehmens IDC ein Plus von 9,6 Prozent verzeichnete, teilte Fujitsu Siemens am Donnerstag in München mit.

Plus bei den Notebook

Besonders deutlich sei das Plus bei den Notebooks ausgefallen, wo sich der Absatz mehr als verdoppelt habe. "Der Markt bestätigt unsere Strategie", sagte eine Sprecherin. Nach eigenen Angaben ist Fujitsu Siemens mit einem Marktanteil von 18,4 Prozent am gesamten Computermarkt Nummer eins in Deutschland.

Europa, Mittlerer Osten und Afrika

In den Regionen Europa, Mittlerer Osten und Afrika habe Fujitsu Siemens im vierten Quartal ebenfalls ein stärkeres Wachstum als der Markt verzeichnet. Im Vergleich zum Vorjahr habe Fujitsu Siemens 27 Prozent mehr Computer verkauft (Markt: 19 Prozent). Damit habe das Unternehmen nach eigenen Angaben mit einem Marktanteil von knapp acht Prozent die dritte Position verteidigt. Der Löwenanteil dabei entfalle erneut auf den Mobilcomputer-Bereich, der in den meisten Ländern im zwei- und dreistelligen Bereich zugelegt habe.(APA/dpa)

Share if you care.