Rohstoffanleihe

28. Jänner 2000, 20:16
Die Bank Gutmann AG legt bis einschließlich 5. Februar eine Rohstoffanleihe mit garantiertem Kapitaleinsatz von 100 Prozent auf. Die Anleihe ist in Euro denominiert, die Laufzeit beträgt drei Jahre, Mindeststückelung sind 10.000 EURO (137.603 S). Die Zeichnung ist über jede österreichische Bank möglich.

Der Anleger könne von steigenden Rohstoffpreisen profitieren, ohne seinen Kapitaleinsatz zu riskieren, berichtet die Bank. Referenzwert für die Anleihe sei der Goldman Sachs Commodity Excess Return Index (GSCI), der im vergangenen Jahr um rund 40 Prozent zugelegt hat. Die Partizipationsrate beträgt 100 Prozent von der Performance dieses Index. ((APA)


AHT "Outperformer"

Die Analysten der Erste Bank behalten ihre Gewinnschätzungen für den heimischen Kühlgerätehersteller AHT auch nach der Veröffentlichung der Ergebnisse 1999 bei und bestätigen ihre "Outperform"-Empfehlung. Für das laufende Geschäftsjahr 2000 erwartet die Erste Bank eine merkliche Erholung sowohl bei den Umsätzen als auch bei den Gewinnen des an der Wiener Börse notierten Unternehmens. Darüber hinaus könnte sich eine Übernahmemöglichkeit ergeben. (APA)

Share if you care.