"Sie wird nur dann sie selbst, wenn sie Liebe schenkt"

22. Jänner 2004, 11:30
14 Postings

Webhinweis: Der Papst über die primäre Sendung jeder Frau

Vatikan - Wie kath.net berichtet, hat sich Papst Johannes Paul II. zur Bestimmung der Frau geäußert: Die sei es, zu lieben. Frauen müssten sich ihrer grundlegenden Berufung bewusst sein, nämlich jener, Liebe zu schenken, zitiert kath.net den Papst. Anlass der Äußerungen war ein Treffen des Stellvertreters Gottes auf Erden mit den Vertreterinnen der landesweiten Frauenorganisation "Centro Italiano Femminile" in Rom. "Die Würde der Frau ist eng verbunden mit der Liebe, die sie gerade in ihrer Fraulichkeit empfängt, und ebenso mit der Liebe, die sie ihrerseits schenkt", zitierte der Papst aus dem Apostolischen Schreiben "Mulieris dignitatem". Dies sei die "primäre Sendung jeder Frau, auch im dritten Jahrtausend". (red)
Link
Zum vollständigen Artikel auf kath.net
Share if you care.