Bisher zwei Präsidentschafts-Kandidaten fix

22. Jänner 2004, 17:13
posten

Außenminister Kukan und Liberaler Lubo Roman stellen sich der Wahl

Preßburg - Der slowakische Außenminister Eduard Kukan hat seine Kandidatur für das Amt des Präsidenten offiziell eingereicht. Den Antrag, der dem Parlamentsvorsitzenden Pavol Hrusovsky übergeben wurde, unterstützen 24 Abgeordnete der Slowakischen Demokratischen und Christlichen Union (SDKU). Der Kandidat der Allianz des Neuen Bürgers (ANO), Lubo Roman, ersuchte unterdessen ebenfalls um die Registrierung seiner Kandidatur, die 24.000 Unterschriften erhalten hat.

Für eine Kandidatur sind die Unterschriften von 15 Abgeordneten oder von 15.000 stimmberechtigten Bürgern erforderlich. Die Frist für die Abgabe der Kandidaturen endet am 30. Jänner. Die erste Runde der Präsidentschaftswahl findet am 3. April, die Stichwahl am 17. April statt. Derzeit kursieren die Namen von 18 Kandidaten. Meinungsumfragen deuten darauf hin, dass Kukan, Ex-Premier Vladimir Meciar und der derzeitige Präsident Rudolf Schuster die größten Chancen hätten. Meciar und Schuster haben ihre Kandidatur jedoch noch nicht eingereicht. (APA)

Share if you care.