Qualcomm steigert Gewinn und hebt Ausblick

29. Jänner 2004, 12:33
posten

US-Mobilfunktechnik-Unternehmen rechnet jedoch mit sinkendem Umsatz

Das US-Mobilfunktechnik-Unternehmen Qualcomm hat im vergangenen Quartal seinen Gewinn kräftig gesteigert. In Erwartung eines Marktwachstums hob der Konzern am Mittwoch seine Ergebnisprognose für das laufende Geschäftsjahr an. Allerdings wird der Umsatz nach Schätzung von Qualcomm im laufenden Quartal wie von Analysten erwartet im Vergleich zum Vorquartal deutlich zurückgehen. Der Aktienkurs des Unternehmens reagierte mit Abschlägen auf den nach Börsenschluss vorgelegten Quartalsbericht.

352 Millionen Dollar

Für das abgelaufene erste Geschäftsquartal (zum 28. Dezember) wies Qualcomm einen Reingewinn von 352 (Vorjahreszeitraum 241) Millionen Dollar (279 Mill. Euro) aus. Das Unternehmen profitierte dabei von der starken Nachfrage nach Mobilfunkprodukten. Je Aktie ergab sich ein Nettogewinn von 43 Cent. Ohne Berücksichtigung von Beteiligungsverlusten lag der Gewinn je Anteilsschein bei 51 Cent und lag damit über der durchschnittlichen Analystenprognose von 48 Cent. Der Umsatz stieg auf 1,2 (1,1) Milliarden Dollar und lag damit im Rahmen der Expertenschätzungen, die sich im Schnitt auf 1,19 Milliarden Dollar beliefen.

Unter dem Wert des Vorjahres

Für das laufende zweite Geschäftsquartal sagte der Konzern einen Umsatz voraus, der um neun bis 15 Prozent unter dem Wert des Vorquartals, zugleich aber ein bis acht Prozent über dem Vorjahresniveau liegen werde, sowie einen Gewinn vor Beteiligungsverlusten von 38 bis 41 Cent je Aktie. Die Analystenprognose beträgt beim Umsatz 1,05 Milliarden Dollar - das wäre ein Minus von zwölf Prozent im Vorquartalsvergleich - und 37 Cent je Aktie beim Ergebnis vor Beteiligungsverlusten.

Für das Gesamtjahr werde der Ausblick angehoben, teilte Qualcomm weiter mit. Demnach erwartet das Unternehmen nun ein Ergebnis vor Beteiligungsverlusten von 1,56 bis 1,61 Dollar je Aktie, verglichen mit einer Analystenprognose von 1,56 Dollar. Auf Nettobasis geht Qualcomm von einem Umsatzwachstum im Jahresvergleich von sechs bis zehn Prozent bei einem Gewinn je Aktie von 1,41 bis 1,46 Dollar aus.

Qualcomm-Aktien fielen nachbörslich um ein Prozent auf 58,18 Dollar.(APA/Reuters)

Share if you care.