Tschechisches Dorf drückt Daumen für Kerry

23. Jänner 2004, 07:32
posten

Horni Benesov (Bennisch), Geburtsort von Kerrys Großvater, hofft auf Besuch des Präsidentschaftsbewerbers

Prag - Mit besonderer Leidenschaft verfolgt das tschechische Dorf Horni Benesov (Bennisch) derzeit den US-Präsidentenwahlkampf. Fritz Kohn, Großvater von US-Senator John Kerry, sei 1873 in der 2500-Einwohner-Gemeinde geboren worden und 1905 in die USA ausgewandert, berichtete die Prager Zeitung "Pravo" am Mittwoch. Bürgermeister Josef Klech hoffe nun, dass Kerry das Dorf einmal besuche, auch wenn das Haus von Fritz Kohn inzwischen abgerissen worden sei.

Zwar habe Kerry ein entsprechendes E-Mail noch nicht beantwortet, sagte Klech, aber wenn der Senator tatsächlich gegen Amtsinhaber George W. Bush antreten werde, verleihe ihm der Ort die Ehrenbürgerwürde. Ein Sprecher der Jüdischen Gemeinde sagte, der aus Schlesien stammende Fritz Kohn sei vermutlich sudetendeutscher Jude gewesen. (APA/dpa)

Share if you care.