Kuba: Chavez Bruder wird Botschafter

22. Jänner 2004, 20:39
42 Postings

Enge Freundschaft des venezolanischen Präsidenten mit Fidel Castro beunruhigt die USA

Caracas - Der venezolanische Präsident Hugo Chavez schickt seinen Bruder Adan als Botschafter nach Kuba. Die Regierung in Havanna habe der Ernennung zugestimmt, teilte der venezolanische Außenminister Roy Chaderton am Dienstag mit. Adan gilt als die rechte Hand des Staatschefs. Präsident Chavez ist eng mit dem kubanischen Staatschef Fidel Castro befreundet.

Die Vereinigten Staaten hatten sich in den vergangenen Wochen beunruhigt über die engen Beziehungen zwischen den beiden Ländern gezeigt und diese als Gefahr für die Demokratie in der Region bezeichnet. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Die enge Freundschaft zwischen dem venezolanischen Präsidenten Hugo Chavez und dem kubanischen Revolutionsführer Fidel Castro beunruhigt die USA.

Share if you care.