Peter Allmayer-Beck bei Echo-Verlag

26. Jänner 2004, 15:31
posten

Günther Enickl führt "konstruktiv"

Neben seinem Buchverlag Bibliophile Edition ist Peter Allmayer-Beck nun zusätzlicher Verlagsleiter des Wiener Echo Verlags. Nach sieben Jahren beim STANDARD als Anzeigenchef, Verlagsleiter, davor bei "trend"/"profil" betreut er bei Echo das kostenlose Kulturmagazin Wien live und Buchprojekte. Günther Enickl, früher "trend"/"profil"-Manager, führt die Geschäfte der vom Streit in der Architektenkammer gebeutelten Zeitschrift "konstruktiv". (red/DER STANDARD, Printausgabe vom 21.1.2004)

Share if you care.