Unisys steigert Gewinn auf 258 Mio. Dollar

27. Jänner 2004, 10:47
posten

Umsatz kratzt an Sechs-Mrd.-Grenze

Der US-amerikanische IT-Systemintegrator Unisys hat in seiner Bilanz für das Geschäftsjahr 2003 einen Gewinn von 258,7 Mio. Dollar oder 0,78 Dollar pro Aktie ausgewiesen. Das teilte das Unternehmen heute, Dienstag, mit. Verglichen mit dem Vorjahresgewinn von 223 Mio. Dollar oder 0,69 Dollar pro Aktie bedeutet das eine Steigerung von 16 Prozent.

Mehr Umsatz

Der Umsatz konnte im abgelaufenen Geschäftsjahr 2003 um fünf Prozent auf 5,91 Mrd. Dollar zulegen. Im Vorjahr waren 5,61 Mrd. Dollar umgesetzt worden. Im vierten Quartal 2003 wies das Unternehmen einen Nettogewinn von 111,5 Mio. Dollar oder 0,33 Dollar pro Aktie aus. Verglichen mit den 89,1 Mio. Dollar oder 0,27 Dollar pro Aktie aus dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum bedeutet dies ein Plus von 25 Prozent. Der Umsatz konnte im vierten Quartal des Geschäftsjahres 2003 im Vergleich zum Vorjahresquartal um fünf Prozent auf 1,64 Mrd. Dollar gesteigert werden.

Ein gutes Jahr

"Das war ein sehr gutes Jahr für Unisys, in dem wir unsere Resultate trotz der unbeständigen Entwicklung der Industrie festigen konnten", sagte Unisys-CEO Lawrance A. Weinbach. "Wir haben unsere Gewinnziele für dieses Jahr erreicht", so Weinbach weiter. Für das Jahr 2004 erwartet Unisys eine ähnlich hohe Umsatzsteigerung wie im Jahr 2003. Die Gewinne pro Aktie sollen sich zwischen 0,83 und 0,87 Dollar bewegen. Im ersten Quartal 2004 soll ein einstelliges Wachstumsplus und Gewinne pro Aktie von 0,11 bis 0,13 Dollar erreicht werden. (pte)

Link

Unisys

Share if you care.