Eine der seltensten Spezies der Welt

25. Jänner 2004, 19:08
5 Postings

Vom Arabischen Leoparden leben in Israel und dem Westjordanland noch acht Stück - politische Verhältnisse erschweren Austausch

Tel Aviv - In Israel und dem Westjordanland leben nach Erkenntnissen der Universität Tel Aviv noch acht der vom Aussterben bedrohten Arabischen Leoparden. Es sei nicht sicher, dass die auf zwei Wüstengebiete verteilte Population eine ausreichende genetische Vielfalt besitze, um ein Überleben zu sichern, berichtete die Tageszeitung "Haaretz" am Dienstag.

Tiere der Unterart Panthera pardus nimr gebe es auch im Jemen und Oman. Zwischen den beiden Staaten und Israel gibt keine Beziehungen, die Grundlage einer wissenschaftlichen Zusammenarbeit sein könnten. Die israelischen Wissenschafter stützen ihre Studie auf genetische Untersuchungen des Leopardenkots.(APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.