Ben Affleck findet sich nicht schön

22. Jänner 2004, 21:26
5 Postings

Dass er von einem US-Magazin einst zum "Sexiest Man Alive" gewählt worden sei, sei "die Entscheidung von Wahnsinnigen"

US-Filmschauspieler Ben Affleck hält sich selbst nicht für übertrieben gut aussehend: Dass er von einem US-Magazin einst zum "Sexiest Man Alive" gewählt worden sei, sei "die Entscheidung von Wahnsinnigen" und "total unzutreffend" gewesen, sagte der 32-Jährige in einem am Dienstag veröffentlichten Interview mit dem Online-Dienst "Bunte.T-Online.de".

Glücklicherweise habe Johnny Depp ihm den Titel inzwischen wieder abgenommen. Er selbst habe "viele Schönheitsfehler, zum Beispiel einen gigantischen Kopf", sagte der Mädchenschwarm. Als er jünger gewesen sei, habe er sich bei Mädchen oft einen Korb geholt. Inzwischen habe sich das geändert, denn "Hollywood-Filme machen einfach enorm attraktiv". (APA/AFP)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Er selbst habe "viele Schönheitsfehler, zum Beispiel einen gigantischen Kopf", so Ben Affleck.

Share if you care.