Der Winter stellt sich wieder ein

21. Jänner 2004, 12:56
1 Posting

In den nächsten Tagen wird es in Österreich kälter

"Der Winter stellt sich ein", kündigte ein Meteorologe der Hohen Warte in Wien am Dienstag an. Zu spüren bekommt Österreich ein Tiefdruckgebiet über Polen und dem Baltikum, dem wir den Zustrom kalter Luftmassen verdanken. Damit wird auch der Regen in der Bundeshauptstadt in Schneefall übergehen, obwohl keine großen Mengen zu erwarten sind.

Sonniger und kälter

Der Schwerpunkt von Frau Holles Arbeit bleibt die Alpennordseite, während der Süden vom Nord-Föhn etwas "gewärmt" wird. In den nächsten Tagen wird es zunehmend sonniger, aber auch kälter: In Wien wird die Quecksilbersäule in den Morgenstunden nicht über sieben und im Tagesverlauf nicht über drei Grad Celsius - jeweils unter dem Gefrierpunkt - steigen. (APA)

Share if you care.