Grill&Thompson wirbt für Pfizer in Osteuropa

26. Jänner 2004, 15:37
3 Postings

Und geht mit Olynth und Tysine neue Wege im Pharma-Marketing

Neue Wege im Pharmamarketing gehen die Werber aus der Wiener Muthgasse für ihren Kunden Pfizer in den osteuropäischen Märkten. Unmittelbar zu Jahresbeginn startete in allen lokalen osteuropäischen Märkten eine neue Kampagne für die Nasen-Sprays bzw. –tropfen Olynth und Tysine, die vom Pfizer Etat-Team in Wien entwickelt wurde.

Pfizer beauftragte Grill&Thompson in Österreich im Vorjahr mit der Koordination aller werblichen und kommunikativen Massnahmen von Pfizer OTC-Marken für den osteuropäischen Markt. Der Auftrag von Pfizer an Grill&Thompson umfasst neben der werblichen Konsumenten-Information und –Ansprache auch die Entwicklung von Direkt-Kommunikationsprogrammen für Ärzte, Apotheker sowie Opinion-Leader. (red)

Credits

Kunde: Pfizer Consumer Healthcare CEER, Thomas B. Thomsen
Marketing: Paul D. Nicholls
Grill&Thompson: Strategie und Planning: Lukas Leitner
Account-Supervision: Petra Hoyos
Account Management: Sabine Schwarzböck
CD: Edmund Petri
Art: Thomas Wiebach
Text: David Ortner
Fotograph: Stefan Badegruber

  • Artikelbild
    foto: grill&thompson
  • Artikelbild
    foto: grill&thompson
Share if you care.