Niederlage für Bohlen

26. Jänner 2004, 15:33
1 Posting

Streit um Werbefotos - Gericht lehnt Antrag gegen Media Markt ab

Dieter Bohlen hat im Rechtsstreit mit der Handelskette Media Markt eine juristische Niederlage erlitten: Das Landgericht Frankenthal wies einen Antrag ab, mit dem Bohlen Filialen der Kette die Werbung mit Fotos von ihm verbieten lassen wollte.

Das Gericht begründete die Entscheidung am Dienstag unter anderem damit, dass Bohlen eine Person der Zeitgeschichte sei. Bohlen wirbt für den Media Markt-Konkurrenten MakroMarkt. Er hatte geklagt, weil Media Markt einen Teil der MakroMarkt-Anzeige für Werbezwecke benutzt hatte. (APA/dpa)

Share if you care.