San Jose gewann West-Schlager gegen Detroit

21. Jänner 2004, 10:47
posten

Blues auch ohne Divis erfolgreich - Faustkampf mit Folgen für Boston-Kapitän Thornton

New York - Die San Jose Sharks gewannen am Montag in der NHL den Schlager der Western Conference gegen die Detroit Red Wings mit 2:1. Jewgenij Nabokow war mit 34 parierten Torschüssen Matchwinner für den Tabellenführer der Pacific Division gegen das punktebeste Team der Liga. Die St. Louis Blues feierten ohne Torhüter Reinhard Divis, der auf der Ersatzbank saß, bei den Florida Panthers einen 2:1-Erfolg nach Verlängerung. Pavol Demitra erzielte beide Treffer für die Blues.

Faustkampf mit Folgen

Nichts zu feiern hatte Joe Thornton, Kapitän der Boston Bruins, trotz des 5:2-Sieges gegen die New York Rangers. Thornton, mit 44 Punkten bester Scorer seines Teams, musste nach einem Faustkampf mit Eric Lindros ins Spital, wo ein gebrochener rechter Backenknochen diagnostiziert wurde. (APA/Reuters)

Share if you care.