US-Armee startet neue Offensive

21. Jänner 2004, 11:06
11 Postings

Operation "Eiserne Entschlossenheit" basiert auf Geheimdienstinformationen

Bagdad - Die US-Armee hat eine neue Offensive gegen Aufständische in der irakischen Hauptstadt Bagdad gestartet. Die Operation "Eiserne Entschlossenheit" sei eine auf Geheimdienstinformationen basierende Offensive gegen aufständische Anhänger der früheren irakischen Regierung und gegen deren Geldgeber, sagte ein Armeesprecher am Montag in Bagdad.

Puzzle

Dank der Dokumente, die bei der Festnahme des früheren irakischen Machthabers Saddam Hussein Mitte Dezember beschlagnahmt worden waren, könne die US-Armee "die Puzzlestücke" zusammensetzen und erfahren, wie die Zellen funktionierten.

Der vergangene Woche begonnene Einsatz "Eiserne Entschlossenheit" folgt auf die Ende Dezember gestartete Operation "Eiserner Griff", in deren Rahmen nach US-Militärangaben vier von 14 in Bagdad aktiven Guerillazellen geschwächt wurden. (APA)

Share if you care.