Israelische Soldaten bei Explosion an Grenze zu Libanon verletzt

20. Jänner 2004, 20:54
8 Postings

Hisbollah: Armee-Bulldozer drang auf libanesisches Gebiet

Beirut - Bei einem Angriff der Hisbollah-Miliz auf ein israelisches Militärfahrzeug ist am Montag in Südlibanon ein Soldat getötet und ein weiterer verwundet worden. Wie der israelische Heereskommandant an der libanesischen Grenze, Generalmajor Benny Gantz, der Nachrichtenagentur AP mitteilte, wurde eine Planierraupe des Militärs von einer Panzerabwehrrakete getroffen.

Die Hisbollah hatte zuvor einen "direkten Treffer" auf ein israelisches Militärfahrzeug gemeldet, das die "Grenzlinie in Maruahine in Südlibanon" verletzt habe. Gantz sagte, der Bulldozer habe auf der israelischen Seite der Grenze Land planiert. (APA/AP)

Share if you care.