72 Millionen Euro für Scheidung

22. Jänner 2004, 21:26
1 Posting

Harrison Ford muss Ex-Frau Millionenabfertigung hinterlassen - Neues Glück mit mit "Ally McBeal"-Darstellerin Calista Flockhart

London - Harrison Ford (61) kommt die Scheidung von seiner Frau Melissa Mathison (53) nach 20 Ehejahren teuer zu stehen. Insgesamt muss der "Indiana Jones"-Darsteller umgerechnet 72 Millionen Euro bezahlen, wie die britische Zeitung "Express" berichtete.

Demnach gab Ford seiner zweiten Ehefrau allein zehn Millionen Euro in bar und für die gemeinsamen Kinder Malcolm (16) und Georgia (13) jeweils 290.000 Euro Unterhalt pro Jahr. Ford und die Drehbuchautorin Mathison hatten sich in den siebziger Jahren bei den Dreharbeiten zu dem Anti-Kriegs-Epos "Apocalypse Now" kennen gelernt und waren 20 Jahre verheiratet. Ford ist jetzt mit "Ally McBeal"-Schauspielerin Calista Flockhart (39) zusammen. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Ford ist jetzt mit "Ally McBeal"-Schauspielerin Calista Flockhart zusammen.

Share if you care.