Partner im Labor

25. Jänner 2004, 21:44
posten

Das Christian-Doppler-Laboratorium für "Molecular Recognition Materials" (molekulare Erkennungsmaterialien) ist das einzige, das von zwei Wissenschaftern gleichberechtigt geleitet wird: Michael Lämmerhofer und Wolfgang Lindner (als wissenschaftlicher Koordinator). Das Jahresbudget beträgt etwa 299.000 Euro. Industriepartner sind: piCHEM R&D in Graz, VWR International GmbH (ehemals Merck Eurolabs) in Wien und der schwedische Pharmakonzern Astra Zeneca. Wissenschaftlicher Partner ist das Institut für Analytische Chemie an der Uni Wien, wo das Laboratorium auch untergebracht ist. (DER STANDARD, Print-Ausgabe, 19. 1. 2004)

Share if you care.