Studentin aus Aachen ist "Miss Deutschland 2004"

20. Jänner 2004, 10:12
posten

Shermine Sharivar kann sich über Preise im Wert von 60.000 Euro freuen

Duisburg - Die 21-jährige Studentin Shermine Sharivar ist am späten Samstagabend zur "Miss Deutschland 2004" gekürt worden. Die Aachenerin setzte sich in Duisburg gegen 19 Schönheitsköniginnen aus dem ganzen Bundesgebiet durch. Wie der Veranstalter mitteilte, sicherte sich die 21-Jährige Preise im Wert von 60.000 Euro, darunter einen Brillant-Ring, Flugreisen nach Kuba und Tunesien sowie eine Schönheitskur im Wert von 10.000 Euro. "Meine größte Schwäche ist Schokolade", gab die Siegerin zu.

Miss Germany wird erst gewählt

Die neue "Miss Deutschland" soll die deutschen Farben unter anderem bei den Wahlen zur "Miss Europe" und zur "Miss Intercontinental" vertreten. Den Titel der schönsten Frau Deutschlands muss sie sich allerdings teilen: Ende Jänner geht im Europapark Rust bei Freiburg die Konkurrenz-Wahl zur "Miss Germany" über die Bühne. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Die neue Miss Deutschland 2004, Shermine Sharivar (Mitte) gewann den Schönheitswettbewerb vor Viktoria Stadtlander (rechts) und Claudia Rößler.

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Die 21-Jährige muss sich den Titel allerdings noch mit "Miss Germany" teilen - diese Konkurrenzwahl findet Ende Jänner statt.

Share if you care.