"O gol milésimo"

23. Jänner 2004, 13:25
1 Posting

Fußball-Zauberer Romario will erst nach tausend Toren die Pension antreten - Derzeit spielt der 38-Jährige bei Fluminense

Sao Paolo - Der frühere brasilianische Internationale und Weltmeister 1994, Romario, wird dem Fußball trotz seiner 38 Jahre wohl noch einige Zeit erhalten bleiben. "Ich habe bisher 890 Treffer erzielt und mein Ziel ist es, noch die 1.000-er-Marke zu erreichen. Aus diesem Grund spiele ich noch", meinte Romario, der früher auch für PSV Eindhoven und den FC Barcelona gespielt hat, in einem Interview. Derzeit spielt er für Fluminense, einem Klub aus Rio de Janeiro.

Noch immer brandgefährlich

Dass der Stürmer-Star auch im fortgeschrittenen Fußballer-Alter des Toreschießen nicht verlernt hat, zeigte der damals 37-jährige Goalgetter erst letzten Sommer, als er beim 5:2 im Meisterschaftsheimspiel gegen Guarani seinen bisher letzten Hattrick erzielte. In den letzten eineinhalb Jahren scorte der brasilianische Fußballgott immerhin noch 47 Tore. "Besonders motiviert mich, wenn die Leute massenhaft meinen Namen rufen. Ich liebe es einfach Fußball zu spielen und es würde mir sehr schwer fallen, aufzuhören", sagte der alternde Torjäger. (red/APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Romario, ein Ballzauberer für magische Momente.

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Gooooooooool, Goooooooool!!!!!!!!Romario

Share if you care.