Italienischer Kabarettist wird Kronzeuge

26. Jänner 2004, 09:24
1 Posting

Beppe Grillo sagte Finanz-Desaster schon 2002 voraus

Rom - Ein bekannter italienischer Kabarettist soll jetzt im Skandal um den Milch-Riesen Parmalat als Zeuge vernommen werden. Grund: Beppe Grillo hatte bereits im Jahr 2002 bei einem Auftritt das Finanz-Desaster bei dem italienischen Konzern in allen Einzelheiten vorhergesagt. "Damals hatte mir der Parmalat-Chef irgendwann mal gesagt, dass Parmalat ein Unternehmen ist, das 13 Mrd. Euro umsetzt und 13 Mrd. Euro Schulden hat", erklärte der Komiker.

Eigentlich müsste der Konzern Bankrott gehen, aber man hätte da kreative Ideen, um dies zu verhindern, zitierte Grillo den Manager. Jetzt sei er von den Ermittlern kontaktiert worden, um bei einer Anhörung detailliert Auskunft über den Ursprung dieser Informationen zu geben, berichtete die römische Zeitung "La Repubblica" am Freitag.(APA/dpa)

Share if you care.