Colt Austria legte 2003 beim Umsatz um zehn Prozent zu

23. Jänner 2004, 13:10
posten
Wien - "Wir haben die Kosten im Griff, die Umsätze wachsen und wir sind gut aufgestellt", sagte am heutigen Freitag der Konzernchef des Londoner Internetpioniers Colt Telecom, Steve Akin, vor Journalisten in Wien. Der Konzernumsatz stieg 2003 von 1,03 auf 1,16 Mrd. Pfund (1,68 Mrd. Euro). Für 2004 sei ein Konzernwachstum von 7 bis 8 Prozent geplant, eine wichtige Rolle dabei soll die Expansion in Osteuropa über die Drehscheibe Wien spielen.

In Österreich habe man - wie geplant - ein zehnprozentiges Umsatzwachstum erreicht, genaue Zahlen sollen in einigen Wochen bekannt gegeben werden. Österreich liege jedenfalls im Konzerndurchschnitt, so Akin. Der Mitarbeiterstand in Österreich von derzeit 72 soll 2004 konstant bleiben.(APA)

Link

Colt

Share if you care.