Erste Valie Export-Schau in Spanien

15. Jänner 2004, 19:46
posten

Einzelausstellung der österreichischen Künstlerin 2005 in der Sammlung Essl zu sehen

Wien - Die erste Einzelausstellung von Valie Export in Frankreich, die bis 21. Dezember 2003 im Pariser Centre national de la photographie zu sehen gewesen ist, geht nun nach Spanien und wird auch dort zur ersten Einzelausstellung der österreichischen Künstlerin. Die von Export in Zusammenarbeit mit der Kuratorin Caroline Bourgeois zusammengestellte Schau wird vom 23. 1. bis zum 30. 4. am Centro Andaluz de Arte Contemporáneo in Sevilla gezeigt.

2005 in der Sammlung Essl

Die Ausstellung gibt einen Überblick über Exports künstlerisches Schaffen von 1965 bis heute und spannt dabei einen Bogen von ihren frühen Körper-Performances bis zu ihren Videoarbeiten und Filmen. Die Schau wird weiters in Genf (Musee d'art moderne et contemporain) und London (Camden Arts Center) sowie 2005 in der Sammlung Essl in Klosterneuburg zu sehen sein.

Vita

Valie Export wurde 1940 in Linz geboren. Sie besuchte die Kunstgewerbeschule und die Höhere Technische Lehranstalt. Ihre künstlerische Arbeit umfasst heute u. a. Video Environments, digitale Fotografie, Installationen, Body Performances, Körper-Material-Interaktionen, Video Tapes, Expanded Cinema und seit 1973 Publikationen zur zeitgenössischen Kunst. Export lebt in Wien und Köln, ist Mitglied des Uni-Rates der Kunstuniversität Linz und seit kurzem auch Mitglied der Berliner Akademie der Künste. (APA)

Share if you care.