Michael Moore: "Ein Friedensfuzzi wählt einen General"

19. Jänner 2004, 06:52
25 Postings

Prominenter Unterstützer für Wesley Clark: "Unsere beste Hoffnung, George W. Bush zu schlagen"

Washington - Der US-Filmemacher und erklärte Kriegsgegner Michael Moore hat dem ehemaligen NATO-Oberbefehlshaber Wesley Clark erneut seine Unterstützung bei der US-Präsidentschaftskandidatur zugesichert. "Er ist eindeutig unsere absolut beste Hoffnung, George W. Bush zu schlagen", hieß es in einem am Mittwoch (Ortszeit) veröffentlichten Artikel auf Moores Internetseite unter dem Titel "Ich stimme für Wesley Clark - Auf Wiedersehen, Herr Bush". Er sei überzeugt davon, dass Clark nicht nur "den Irak-Krieg beenden", sondern auch dafür sorgen werde, dass "die Reichen einen fairen Anteil der Steuern bezahlen", betonte Moore. "Ganz recht, ein Friedensfuzzi wählt einen General - was für ein Land!"

Clark: Moore sei "ein enormes Talent und eine Inspiration für Millionen Amerikaner"

Clark begrüßte die Unterstützung des 49-jährigen Filmemachers, der vor allem durch seinen Film "Bowling for Columbine" weltweit bekannt geworden war. Moore sei "ein enormes Talent und eine Inspiration für Millionen Amerikaner", erklärte der pensionierte General. "Ich bin erfreut über seine Unterstützung und fühle mich durch die Beredsamkeit und Leidenschaft seines Schreibens geehrt." Moore hatte Clark bereits nach der Bekanntgabe seiner Kandidatur im September als "integren Mann" bezeichnet.

Moore spricht Bush Legitimation als Präsident ab

Der Filmemacher hat sich in seinem Oscar-prämierten Film "Bowling for Columbine" mit dem Missbrauch von Waffen und den Folgen konservativer Sozialpolitik in den USA auseinandergesetzt; in seinem Bestsellerbuch "Stupid White Men" spricht er Bush wegen des strittigen Wahlergebnisses von 2000 Bush die Legitimation als Präsident ab. Bei der Oscar-Verleihung im März sorgte er für großen Wirbel, als er dem US-Präsidenten vorwarf, aus "fiktiven Gründen" einen Krieg gegen Irak führen zu wollen. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.