55 Stunden verheiratet

18. Jänner 2004, 14:18
posten

Britney Spears: "Ich war in Vegas, und bei dem ganzen Trubel hatte ich diese Idee"

New York - Auch nach ihrer nur 55-stündigen Blitzehe ist Britney Spears Heiraten noch immer heilig. "Ich glaube an die Unverletzlichkeit der Ehe, ganz und gar", sagte die US-Sängerin in einem Interview des Musiksenders MTV. Der Trubel in Las Vegas sei für ihre offenbar übereilte Entscheidung verantwortlich gewesen: "Ich war in Vegas, bei dem ganzen Trubel hatte ich diese Idee und da ist es mich überkommen", erklärte Spears in einer Telefonschaltung.

Die 22-Jährige und ihr gleichaltriger Jugendfreund Jason Alexander hatten sich am 3. Jänner das Ja-Wort gegeben und waren gut zwei Tage später wieder geschieden worden.

Den Wirbel, der um ihre Heirat gemacht wurde, kann die Sängerin nicht nachvollziehen. "Wir sind an diesem Tag auf dem Mars gelandet - warum redet man nicht darüber?", sagte Spears mit Blick auf die Landung der NASA-Sonde "Spirit" auf dem Roten Planeten. Auf die Frage, ob sie wirklich Gefühle für Alexander hege, wollte die 22-Jährige nicht antworten: "Das ist eine persönliche Frage." (APA)

Share if you care.