21. Jänner

21. Jänner 2004, 00:01
posten


1627 - Durch eine Verfügung von Kaiser Ferdinand II. wird katholischen Ärzten die Behandlung von Protestanten grundsätzlich verboten.

1874 - Uraufführung des Trauerspiels "Libussa" von Franz Grillparzer am Wiener Burgtheater.

1904 - In Brünn findet die Uraufführung der Bauernoper "Jenufa" von Leos Janacek statt. Das Werk mit mährischem Kolorit wird zur bedeutendsten tschechischen Oper neben der "Verkauften Braut" von Bedrich Smetana.

1919 - In Dublin konstituiert sich die von irischen Nationalisten einberufene Nationalversammlung ("Dail Eireann") mit einer Unabhängigkeitsproklamation.

1924 - Lenin stirbt in Gorki bei Moskau. Nach zwei Schlaganfällen (1922 und 1923) war der russische Revolutionär, Volkstribun und Gründer des Sowjetstaates kaum mehr arbeitsfähig. Nach seinem Tod brechen in der kommunistischen Führungsspitze die Diadochenkämpfe zwischen Stalin und Trotzki offen aus.

1932 - Die Sowjetunion schließt mit Finnland einen Nichtangriffspakt und anerkennt die finnischen Grenzen.

1939 - Hitler bestimmt die SA ("Sturmabteilungen") zum "Träger der vor und nachmilitärischen Wehrerziehung".

1944 - Zweiter Weltkrieg: Beginn der bis zum 27. April andauernden Serie starker deutscher Luftangriffe auf London ("Little Blitz").

1954 - Das erste Schiff mit Atomantrieb, das amerikanische U-Boot "Nautilus", läuft in Groton (Connecticut) vom Stapel. (1958 taucht es als erstes U-Boot unter der Eiskappe des Nordpols durch).

1974 - In den USA läuft der Film "Der Exorzist" von William Friedkin an. Der Streifen wird international zum Kassenschlager.

1984 - Die USA testen erstmals eine Satellitenabwehrwaffe.

1989 - In Polen nehmen die Leitungsgremien der verbotenen Gewerkschaftsbewegung "Solidarinosc" das Gesprächsangebot der kommunistischen Regierung an.
- Das Stück "Adam Lux" aus dem Nachlass von Stefan Zweig wird in Mainz uraufgeführt.

1999 - Ein Bergarbeiterstreik in Rumänien weitet sich aus und führt zu einer Regierungskrise.

2003 - Im Kampf gegen die Steuerflucht vereinbaren die EU-Finanzminister gegenseitige Informationen über die Kapitalerträge ausländischer Sparer. Für Österreich, Belgien und Luxemburg gelten lange Übergangsfristen, in denen Sparer aus anderen EU-Ländern nur mit einer Quellensteuer belastet werden.



Geburtstage: Moritz von Schwind, öst. Maler (1804-1871) Thomas J. ("Stonewall") Jackson, amer. Südstaaten-General (1824-1863) Benny Hill, engl. Komiker (1924-1992) Telly Savalas, amer. Schauspieler (1924-1994) Oskar II. Bernadotte, König von Schweden (1829-1907) Bibi Johns, schwed. Schlagersängerin (1929- ) Wjatscheslaw Platonow, russ. Volleyballtr. (1939- )



Todestage: Balduin von Luxemburg, Erzbischof von Trier, dt. Kurfürst (1285-1354) Wladimir Iljitsch Lenin (eigtl. Uljanow), russ. Revolutionär u. sowj. Staatsmann (1870-1924) Sir Edmund Kerchever Chambers, brit. Literaturhistoriker (1866-1954) Cecil B. De Mille, amer. Filmproduzent (1881-1959) Bruno Erich Werner, dt. Schriftsteller (1896-1964) Luise Ullrich, dt. Schauspielerin (1911-1984)

(APA)

Share if you care.