Mordfall Lindh: "Fürchterliche Aggressivität"

16. Jänner 2004, 19:06
posten

Sieben bis acht Stiche, einer durchtrennte einen Knochen - Angeklagter verweigerte jede Aussage - Ansichtssache

Bild 1 von 8

Stockholm - "Ein pervers wirkender Angriff": So schilderte eine Freundin der ermordeten schwedischen Außenministerin Anna Lindh am Donnerstag, dem zweiten Tag des Prozesses gegen Mijailo Mijailovic (25), in Stockholm das Verbrechen. Eine frühere Lindh-Mitarbeiterin, die die Ministerin ins Stockholmer Kaufhaus begleitet hatte, sagte, der Täter sei "mit fürchterlicher Aggressivität" vorgegangen. Lindh erlitt sieben bis acht Stiche, einer durchtrennte einen Knochen. Mijailovic verweigerte jede Aussage, nachdem er am Vortag den Angriff gestanden, aber jede Tötungsabsicht bestritten hatte.

Share if you care.