Was treibt eigentlich Eugene Dadi?

22. Jänner 2004, 14:20
16 Postings
Bild 1 von 3

Der an der Elfenbeinküste geborene Franzose Eugene Dadi - hier im Zweikampf mit Sturm-Spieler Roman Mählich - spielte von 1998 bis 2000 für drei Saisonen beim Linzer Traditionsklub LASK ehe er in der Saison 00/01 das Dress von Toulouse FC überzog. Im Anschluss führte Dadis Weg nach Schottland: Zunächst spielte er in der Saison 01/02 für Aberdeen, danach für Livingston. In der ersten Runde des UEFA-Cups kam es dabei zu einem Wiedersehen mit der Bundesliga: Livingston verlor mit einem Score von 6:8 (2:5 in Graz, 4:3 in Livingston) gegen Sturm Graz.

Share if you care.