BASF verkauft Unkrautvernichtungsmittel-Sparte

20. Jänner 2004, 14:24
posten
Sydney - Der Chemiekonzern BASF hat seine Unkrautvernichtungsmittel-Sparte für 42 Millionen Euro an die australische Firma Nufarm verkauft. Ein Nufarm-Sprecher sagte am Mittwoch, das Unternehmen wolle von BASF zudem die Vertriebsrechte für drei pilztötende Produkte in Deutschland und Österreich erwerben. Dafür wurde keine Summe genannt.

Nufarm zufolge soll das von BASF übernommene Geschäft mit Unkrautvernichtungsmitteln im Geschäftsjahr 2004 einen Umsatz von rund 28 Millionen Euro erbringen. Für 2005 erwartet das Unternehmen dann Umsätze von 40 Millionen Euro.(APA/Reuters)

Link

BASF

Share if you care.