Österreichischer Werberat mit neuer Geschäftsführung

27. Jänner 2000, 16:04

Bärbel Tasch folgt Irmgard Zirkler nach

Einen Wechsel gibt es an der Spitze des Österreichischen Werberates. Bärbel Tasch hat die Geschäftsführung des Kontrollorgans übernommen und folgt damit Irmgard Zirkler nach, die die Geschäfte des Werberats seit 1995 geführt hatte. Dies teilte der Fachverband Werbung und Marktkommunikation der Wirtschaftskammer am Donnerstag in einer Aussendung mit. Vor dem Hintergrund drohender Werbeverbote und Werbebeschränkungen in Europa werde der Werberat in Zukunft noch mehr gefordert sein, hieß es weiter.

Tasch war seit Juli 1997 als Referentin im Fachverband Werbung und Marktkommunikation tätig und dort vor allem für die Auslandskontakte des Fachverbandes und des Österreichischen Werberates sowie für die rechtliche Beratung von Mitgliedern zuständig. Zirkler ist seit dem Vorjahr Geschäftsführerin des Fachverbandes Werbung und Marktkommunikation. Sie hatte die beiden Organisationen seit damals parallel geführt. (APA)

Share if you care.