Frankreich: Schlammlawine begräbt Häuser unter sich

14. Jänner 2004, 20:11
posten

30 Personen evakuiert

Lyon - Eine Mure ist am Mittwoch in der Nähe eines Skiorts in der zentralfranzösischen Region Puy-de-Dome abgegangen, hat aber nach Angaben der Behörden niemanden verletzt. Rund 30 Menschen wurden von der Feuerwehr evakuiert.

Die Schlammlawine blockierte die Zufahrtsstraße zu dem Ort Les Egravats in der Nähe des Skiortes Mont-Dore, wie ein Sprecher des Katastrophenschutzes sagte. Vorsorglich wurden auch Suchteams mit Spürhunden entsandt. Die gestiegenen Temperaturen sowie starke Regenfälle waren vermutlich der Auslöser für den Abgang der Mure. (Reuters)

Share if you care.