Roy Hodgson als Teamchef der Emirate entlassen

20. Jänner 2004, 10:20
posten

Schlechtes Abschneiden beim Golf-Cup-Turnier als Auslöser

Dubai - Roy Hodgson, der im April 2002 einen zweijährigen Vertrag als Fußball-Teamchef der Vereinigten Arabischen Emirate erhalten hatte, wurde vorzeitig entlassen. Dem 56-jährigen Engländer, der die Schweiz zur WM 1994 und zur EM 1996 geführt hatte und nach dem Ende von Otto Baric kurze Zeit als möglicher ÖFB-Teamchef im Gespräch war, wurde das schlechte Abschneiden beim jüngsten Golf-Cup-Turnier zum Verhängnis. Das VAE-Team hatte dabei in Kuwait unter sieben Mannschaften nur Rang fünf belegt.(APA/AFP)
Share if you care.