Schwimmen: Jukic-Sieg in Stockholm

17. Jänner 2004, 12:45
1 Posting

Überlegener Erfolg über 200 m Brust

Stockholm - Doppel-Europameisterin Mirna Jukic hat am Mittwoch beim Kurzbahn-Weltcup der Schwimmer in Stockholm über 200 m Brust einen Sieg gefeiert. Die 17-Jährige setzte sich in 2:23,36 Minuten vor der US-Amerikanerin Kristy Kowal (2:26,07) und der Schwedin Sara Larsson (2:27,91) durch. Über 50 m Brust landete Jukic an der vierten Stelle (31,55 Sek.), über 100 m Lagen wurde sie Fünfte (1:03,83).

Jukic hat sich in Stockholm auf allen fünf Strecken für das Finale qualifiziert. Am Dienstag war sie über 100 m Brust und 200 m Lagen jeweils Zweite geworden. Ihr nächster Einsatz beim Kurzbahn-Weltcup ist am Wochenende in Berlin.

Der für die SG ATV/Allround Wr. Neustadt schwimmende Thomas Stickler schied über 50 m Kraul in 24,28 Sekunden als 36. von 43 Konkurrenten aus, über 200 m Kraul belegte der 21-jährige Student der Sportwissenschaften im 31-er-Feld in 1:52,53 Minuten immerhin Position 17. (APA)

Ergebnisse aus Stockholm

  • 200 m Brust: 1. Mirna Jukic (AUT) 2:23,36 Minuten - 2. Kristy Kowal (USA) 2:26,07 - 3. Sara Larsson (SWE) 2:27,91 - 4. Amy Konowalik (GBR) 2:29,06 - 5. Ann-Mari Gulbrandsen (NOR) 2:30,69

  • 50 m Brust: 1. Kristy Kowal (USA) 31,18 Sekunden - 2. Emma Igelström (SWE) 31,38 - 3. Jelena Bogomasowa (RUS) 31,46 - 4. Mirna Jukic (AUT) 31,55 - 5. Maria Östling (SWE) 32,13

  • 100 m Brust: 1. Emma Igelström (SWE) 1:06,96 - 2. Mirna Jukic (AUT) 1:07,09 - 3. Kristy Kowal (USA) 1:07,13 - 4. Jelena Bogomazowa (RUS) 1:07,56 - 5. Maria Östling (SWE) 1:09,29

  • 100 m Lagen: 1. Martina Moravcova (SVK) 1:00,32 Minuten - 2. Yahei Zhou (CHN) 1:01,06 - 3. Alison Sheppard (GBR) 1:01,67 - 4. Hanna Eriksson (SWE) 1:02,72 - 5. Mirna Jukic (AUT) 1:03,83

  • 200 m Lagen: 1. Yafei Zhou (CHN) 2:11,05 Minuten - 2. Mirna Jukic (AUT) 2:15,13 - 3. Malin Svahnström (SWE) 2:15,90 - 4. Hanna Eriksson (SWE) 2:16,52 - 5. Gemma Spofforth (GBR) 2:16,67
    Share if you care.