Westjordanland: Palästinenser erschießen israelischen Zivilist

14. Jänner 2004, 13:58
7 Postings

Weiterer verletzt

Jerusalem - Militante Palästinenser haben am Dienstag nach Angaben aus Militärkreisen das Feuer auf ein Auto im Westjordanland eröffnet und dabei einen israelischen Zivilisten getötet. Bei dem Überfall in der Nähe der jüdischen Siedlung Talmon sei ein weiterer Israeli verletzt worden, hieß es in Krankenhauskreisen. Radio Israel berichtete, den Israelis sei auf einer kurvenreichen Straße aufgelauert worden.

Die Straße sei seit Beginn des Palästinenser-Aufstands vor drei Jahren bereits wiederholt Schauplatz von Überfällen gewesen. Bei dem Getöteten handelte es sich um das erste israelische Todesopfer im israelisch-palästinensischen Konflikt seit dem 25. Dezember. Damals hatte ein Selbstmordattentäter bei Tel Aviv vier weitere Menschen mit in den Tod gerissen. (APA/Reuters)

Share if you care.