Accenture steigert Gewinn um 18 Prozent

22. Jänner 2004, 12:09
posten

Umsatz wächst auf 3,26 Mrd. Dollar an

Das Technologieberatungs-Unternehmen Accenture hat in seiner Bilanz für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2004 einen Gewinn von 507 Mio. Dollar oder 0,33 Dollar pro Aktie ausgewiesen. Verglichen mit den 429 Mio. Dollar aus dem Vorjahreszeitraum bedeutet das eine Steigerung von 18 Prozent. Das gab Accenture heute, Dienstag, bekannt.

Der weltweite Umsatz des Unternehmens konnte im ersten Quartal 2004 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum von 2,93 Mrd. Dollar auf 3,26 Mrd. Dollar gesteigert werden. Das bedeutet ein Wachstum von elf Prozent. Besonders hoch fiel die Steigerung des Umsatzes in der EMEA-Zone (Europa, Naher Osten, Afrika) aus. Allein hier wurden im Vergleich zum ersten Quartal des Vorjahres aktuell 1,55 Mrd. Dollar umgesetzt, was eine 16-prozentige Steigerung bedeutet.

"Wir sind zuversichtlich wegen der Zeichen der ökonomischen Erholung in vielen Teilen der Welt", sagte Joe W. Forehand, CEO von Accenture. "In jedem Teilgebiet unseres Geschäfts werden wir unnachgiebig Werte für unsere Kunden schaffen, die es ihnen ermöglichen, sich den Herausforderungen zu stellen", so Forehand weiter. Accenture beschäftigt nach eigenen Angaben derzeit 86.000 Menschen in 48 Ländern. Der Nettoumsatz für das Geschäftsjahr 2003 lag bei insgesamt 11,8 Mrd. Dollar. (pte)

Share if you care.