Freimut Duve ausgezeichnet

21. Jänner 2004, 16:07
posten

Früherer OSZE-Medienbeauftragter erhält in Deutschland das Bundesverdienstkreuz

Der frühere Medienbeauftragte der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE), Freimut Duve, ist am Dienstag mit dem Bundesverdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet worden. Der deutsche Bundespräsident Johannes Rau überreichte Duve den Orden auf Grund von dessen Einsatz für die Pressefreiheit in den 55 OSZE-Staaten, teilte die Organisation mit Sitz in Wien am Dienstag mit. Während seiner sechs Amtsjahre habe Duve zahlreichen kritischen Journalisten in Ost und West geholfen. Duve war der erste OSZE-Beauftragte für die Pressefreiheit. Er übte sein Amt von 1998 bis 2003 aus. (APA)

Share if you care.