"Die Pyramiden Ägyptens"

13. Jänner 2004, 18:00
18 Postings

Um die "Monumente der Ewigkeit" dreht sich die Sonderausstellung auf der Schallaburg von 1. Mai bis 1. November

St. Pölten - "Die Pyramiden Ägyptens - Monumente der Ewigkeit" bilden das Thema der diesjährigen Sonderausstellung auf der Schallaburg (1. Mai bis 1. November). Die NÖ Landesregierung hat sich in ihrer Sitzung am Dienstag mit der Schau befasst: Laut einer Aussendung wurde der Generalunternehmervertrag mit dem Kunsthistorischen Museum in Wien in der Höhe von 460.000 Euro genehmigt.

In der Ausstellung soll ein umfassender Überblick über die Bedeutung der Pyramiden in der altägyptischen Kultur, vor allem in der Zeit des Alten Reiches, aber auch der darauf folgenden Jahrhunderte gegeben werden. Die Präsentation wird u.a. mit Leihgaben aus wichtigen ägyptischen Sammlungen Europas und den USA gestaltet. Weiters werden Modelle, Pläne und Ausgrabungsberichte das Thema veranschaulichen. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.