Marokko: Der König der Frauen

13. Jänner 2004, 14:26
1 Posting
Wien - Im "Weltjournal" am Mittwoch, dem 14. Jänner 2004, um 22.30 Uhr in ORF2 präsentiert Annette Scheiner "Marokko: Der König der Frauen".

Marokkos junger König Mohamed VI. entpuppt sich zunehmend als reformfreudiger Monarch und als König der Frauen. Vor kurzem kündigte er eine umfassende Erneuerung der traditionellen islamischen Familiengesetze an, was praktisch eine Gleichstellung von Mann und Frau bedeutet: Die Polygamie wird verboten, Frauen erhalten das Recht auf Scheidung.

Die Reform birgt aber auch viele Risken: Vor drei Jahren ging eine Million Menschen auf die Straße, um gegen jede Veränderung des islamischen Rechts zu protestieren, viele junge Frauen reagieren extrem verunsichert. KritikerInnen meinen, es gebe größere Probleme wie etwa die Arbeitslosigkeit oder den Analphabetismus. Dennoch kommt die Initiative des Königs einer Revolution in der islamischen Welt gleich. Alexander Steinbach ist für das "Weltjournal" nach Marokko gefahren. (red)

Share if you care.